Aktuell News Beispiel 3

8. Lions-Kürbissuppen-Aktion war ein Erfolg

Ludwigsburg-Monrepos | 30. November 2021 | Martin Pfuderer
das Kürbissuppen Team |

Geld für einen guten Zweck

Das hätte keiner gedacht, dass fast 300 Liter Kürbissuppe selbst in Zeiten von Corona zu verkaufen sind. Anders als in den letzten Jahren konnte die Suppe auf dem Ludwigsburger Wochenmarkt nicht direkt zum Verzehr angeboten werden. Die Corona bedingten Hygienevorschriften ließen dies nicht zu. Also wurde die Suppe in verkaufsfertige Portionen abgefüllt. Ein Großteil davon wurde schon im Vorfeld an die Kunden direkt ausgeliefert. Trotz des kühlen Wetters war der Wochenmarkt gut besucht und die Marktgänger konnten die Suppe mit nach Hause nehmen und trugen so zu dem guten Ergebnis bei. Die Idee zur Kürbissuppe entstand, als der Ludwigsburger Tafelladen mit Kürbissen überhäuft wurde, jedoch bei seinen Kunden keinen Absatz fand. So kochten die Damen des Lions Club Ludwigsburg-Monrepos zusammen mit den ehrenamtlichen Helferinnen der Ludwigstafel Suppe daraus und verkauften diese auf dem Wochenmarkt. Am Ende waren alle zufrieden und das Küchenteam rund um Birgit Gutjahr, Gaby Kuhn und Margret Grauer konnte den Reinerlös in Höhe von 2.800 Euroan den Ludwigsburger Tafelladen überreichen, und dadurch das Gesamtergebnis der letzten sieben Suppenaktionen auf über 14.500 Euro steigern.

Der 1963 gegründete Lions Club Ludwigsburg-Monrepos setzt sich mit seinen 41 Mitgliedern aktiv für die bürgerliche, kulturelle, soziale und allgemeine Entwicklung der Gesellschaft ein. Allein im vergangenen Lionsjahr wurden bedürftige Personen, soziale Einrichtungen und Aktivitäten im Landkreis Ludwigsburg mit Spenden von insgesamt mehr als 40.000 EURO unterstützt. Die nächsten Activities stehen schon an: das 18. Benefizkonzert mit dem Musikkorps der Bundeswehr im FORUM Ludwigsburg ist für Montag, den 14. März 2022 geplant. Bleibt abzuwarten, in welcher Form die Veranstaltung überhaupt möglich sein wird.

 

Lions Club Ludwigsburg - Monrepos